LV 1871 » Berufsunfähigkeitsversicherung (BU)

Jetzt kostenfreien Vergleich anfordern

LV 1871 Berufsunfähigkeitsversicherung » Golden BU überzeugt im Test

LV 1871 Berufsunfähigkeitsversicherung Test Vergleich Top BUUnterschiedliche Ratinggesellschaften bestätigen der Berufs­unfähig­keitsversicherung der LV 1871 ein ausgezeichnetes Leistungsangebot.
So erhielt das Unternehmen seitens des renommierten Analysehauses Fitch zum 17. Mal in Folge die Bestnote A+ und mit einer Solvabilitätsquote von 410% zum 31.12.2021 gehört die LV 1871 ebenfalls zu den solvenzstärksten Lebensversicherungsunternehmen in Deutschland. Auch den Belastungstest von Morgen & Morgen bestand die LV 1871 mit Bravour und gilt so als krisenfester Versicherer.

Dies brachte der LV 1871 als Testsieger die Spitzennote von ausgezeichnet mit 5 Sternen ein. Von sehr gut bis hervorragend reichen auch die Noten des Ratinghauses Soft Fair. Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung attestierte der LV1871 LV Unternehemsqualität ein sehr gut.


LV 1871 Berufsunfähigkeitsversicherung im TestAutor: Philipp Gaspar – Experte für Berufsunfähigkeitsversicherungen
Stand: aktualisiert am 17. Mai 2022 Lesezeit: 3 Min



LV 1871 Lebensversicherung a.G. als Unternehmen

Wie sich dem Namen bereits entnehmen lässt, ist die LV 1871 schon seit über 150 Jahren der Spezialist im Bereich der Berufs­unfähig­keits-, Renten- und Lebensversicherungen. Einst war das in München ansässige Unternehmen eine Selbsthilfeeinrichtung, die von Münchener Bürgern ins Leben gerufen wurde und den Mitgliedern ein würdiges Begräbnis sichern sollte. Neben der traditionellen Begräbnisversicherung stieg das Unternehmen 1929 auch in das Lebensversicherungsgeschäft mit ein. In den Folgejahren nahm die Zahl an Mitgliedern und Verträgen rapide zu.

Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit ist das Unternehmen keinen Aktionären, sondern ausschließlich seinen Kunden gegenüber verpflichtet. Ungefähr 470 Mitarbeiter und rund 8.500 unabhängige Versicherungsvermittler kümmern sich täglich um die Belange der Versicherungskunden.

Im Jahr 1993 erweiterte die LV 1871 ihr Portfolio um eine selbstständige Berufs­unfähig­keitsversicherung, eine Dread-Disease Versicherung bei schweren Erkrankungen sowie eine Pfle­ge­ren­ten-Zusatzversicherung.


LV 1871 Berufsunfähigkeitsversicherung: Die Highlights

Wer am Abschluss einer Berufs­unfähig­keitsversicherung interessiert ist, sollte grundsätzlich von solchen Angeboten absehen, die auf eine abstrakte Verweisung abstellen. Hiervor warnen auch Verbraucherschützer. Gilt diese als vereinbart, kann der Versicherte bei Eintritt der Berufs­unfähig­keit auf nahezu jeden beliebigen Arbeitsplatz verweisen. Hierbei kommt es weder auf die erlernte Tätigkeit noch auf den zuletzt ausgeübten Beruf an.

Die LV 1871 verwendet die konkrete Verweisung, die den Versicherungsnehmer deutlich besser stellt. Unter Berücksichtigung der zuletzt ausgeübten Tätigkeit darf der Versicherte nur auf einen konkreten Arbeitsplatz verwiesen werden, der zudem auch verfügbar sein muss.

Eine Hochzeit, die Geburt eines Kindes, eine erfolgreiche Karriere oder ein Immobilienkauf sind Ereignisse, die zumeist eine nachträgliche Erhöhung der BU-Rente sinnvoll erscheinen lassen. Doch längst nicht jede Versicherung lässt dies zu. Der Tarif der LV 1871 gehört nicht dazu und ermöglicht daher eine flexible Anpassung der Rentenhöheim Rahmen der Nachversicherungsgarantie. Der Bau eines Eigenheims, ein Ausbildungs- oder Studienabschluss, eine Eheschließung, die Geburt eines Kindes sowie ein um mindestens 20 % gestiegenes Einkommen berechtigen den Versicherten zur Rentenerhöhung.

Dies ist auch dann möglich, wenn sich der eigene Gesundheitszustand inzwischen deutlich verschlechtert hat, denn von einer erneuten Gesundheitsprüfung sieht die LV 1871 ab. Grundsätzlich ist eine Anhebung der BU-Rente bis 2.000 Euro möglich.

Optional besteht die Möglichkeit, den Versicherungsschutz so zu vereinbaren, dass bereits eine Arbeitsunfähigkeit die Zahlung der BU-Rente auslöst. Voraussetzung hierfür ist nur, dass der Arzt einen gelben Schein ausstellt. Die Zahlung der BU-Rente ist in diesem Fall auf 24 Monate begrenzt.

Die Golden BU der LV 1871 lässt sich um eine Pflege­ver­si­che­rung erweitern. Diese umfasst eine lebenslange Pfle­ge­ren­te, eine Beitragsbefreiung im Pflegefall sowie die Pflege-Plus-Option zu.

Letztere sichert dem Versicherten die Möglichkeit auf eine eigenständige Anschluss-Pfle­ge­ren­tenversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung zu, erstmalig 10 Jahre nach Versicherungsbeginn. Als Pfle­ge­ren­te können maximal 2.000 Euro monatlich vereinbart werden.


LV 1871 Berufsunfähigkeitsversicherung DFSI-Rating 2020

In Ihrem Rating 2020 hat das Deutsche Finanz-Service Instituts (DFSI) an Hand von rund 60 Leistungsmerkmalen die BU-Policen für insgesamt fünf Berufsgruppen mit insgesamt zehn Berufsbildern einer eingehenden Analyse unterzogen. Nachfolgend finden Sie beispielhaft einen Auszug aus dem Rating zu einzelnen Berufen.

TarifAVB-BewertungGesamtbewertung
AllgemeinmedizinerGolden BUHervorragendsehr gut
NotarGolden BUHervorragendsehr gut
AltenpflegerGolden BUHervorragendsehr gut
ApothekerGolden BUHervorragendsehr gut
StudentGolden BUHervorragendsehr gut
WebdesignerGolden BUHervorragendsehr gut

Quelle: https://www.dfsi-institut.de/studie/87/der-beste-bu-schutz-fuer-spezielle-berufsgruppen-2020


LV 1871 Berufsunfähigkeitsversicherung IVFP-Rating 2021

In Ihrem Rating aus 2021 hat das Institut für Vorsorge und Finanzplanung das Tarifangebot von 44 Versicherungsgesellschaften und deren selbständiger Berufsufunfähigkeitsversicherung (SBU) analysiert, dabei wurden über 100 Kriterien zu grundgelegt. Die Einteilung erfolgte in sechs Berufsgruppen: Kaufmännische Berufe, Selbstständige, Studenten, Azubis, medizinische Berufe und Handwerker. Dabei wurde das Unternehmen und der Tarif bezogen auf Preis-Leistung, Flexibilität und Transparenz bewertet und jeweils Noten vergeben.

TarifUnternehmenPreis-LeistungFlexibilitätTransparenz
Kaufmännische BerufeGolden BUsehr gutExzellentExzellentExzellent
SelbstständigeGolden BUsehr gutExzellentExzellentExzellent
StudentenGolden BUsehr gutExzellentExzellentExzellent
AzubisGolden BUsehr gutExzellentExzellentExzellent
medizinische BerufeGolden BUsehr gutExzellentExzellentExzellent
HandwerkerGolden BUsehr gutExzellentExzellentExzellent

Quelle: https://ivfp.de/rating/produktvergleich-versicherungen/selbststaendige-berufsunfaehigkeitsversicherung-sbu-2021/


Bestandsgröße und Leistungsquote der LV 1871 im Vergleich

Laut Angaben des unabhängigen Analysehaus Morgen & Morgen verzeichnet die LV 1871 aktuell an die 151.679 BU-Verträge in Ihrem Bestand. Die Anzahl der bis dato bearbeiteten Leistungsfälle beläuft sich auf 1.473 und einer damit verbunden BU-Leistungsquote von 82,63%.

Bezogen darauf erhielt die Berufs­unfähig­keitsversicherung der LV 1871 jeweils im dem Bereich „Professionalität der Leistungsfallprüfung“ ein ausgezeichnet und in dem Punkt „Service im Leistungsfall“ ein ausgezeichnet.

Fazit: LV 1871 Berufsunfähigkeitsversicherung Golden BU

Gerne unterstützte ich Sie dabei herauszufinden, ob die LV 1871 mit Ihrem Tarif Golden BU der richtige Anbieter für Sie ist. Denn bei der Entscheidung für eine Berufs­unfähig­keitsversicherung sollte es nicht nur darum gehen, einen „günstigen“ Versicherer zu finden, sondern auch einen der den gewünschten Schutz zu den besten Konditionen bietet. Dies erreichen Sie nur, wenn Sie die Anbieter und Tarife miteinander ver­gleichen.

Mit unserem kostenfreien Service erhalten Sie einen neutralen Vergleich der aktuellen Tarife und Anbieter. Dabei stellen wir für Sie auch eine kostenfreie und anonyme Risikovoranfrage.

Wir ver­gleichen die Tarife aus 2022

Berufsunfähigkeitsversicherung ver­gleichen und sparen!

Jetzt kostenlosen Vergleich anfordern
Erfahrungen & Bewertungen zu Philipp Gaspar - unabhängiger Versicherungsmakler